Allgemeine Geschäftsbedingungen

   

I. Allgemeines


  • Vertragsabschluss/Kaufvertrag

Mit der Aufgabe einer elektronischen Bestellung per e-mail oder Fax, telefonisch, schriftlich oder persönlicher Bekundung erkennt der Kunde diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Sämtliche Abweichungen müssen von uns schriftlich bestätigt werden.
  • Produktangebot

Die zu unseren Produkten gemachten Angaben, wie Beschreibungen, Abbildungen, Zeichnungen sowie Leistungs-, Gewichts-, Maß- und Verbrauchsdaten sind freibleibend, sofern sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet werden. Geringfügige Abweichungen von den vorgenannten Angaben gelten als genehmigt und berühren nicht die Erfüllung von Verträgen, sofern sie für den Käufer nicht unzumutbar sind.

II. Preise

Alle Preise unserer Produkte sind Endpreise für den Kunden, inklusive des jeweils gültigen Mehrwertsteuersatzes. Kosten für Verpackung werden pauschal berechnet. Preise für gebrauchte Teile richten sich nach Zustand und Verfügbarkeit, sie sind stets gesondert zu vereinbaren. Alle Angebote, insbesondere Sonderangebote sind in jeder Hinsicht freibleibend und unverbindlich. Preislisten verlieren mit Erscheinen einer neuen automatisch ihre Gültigkeit.

III. Zahlung

Lieferungen erfolgen grundsätzlich gegen Vorkasse, Barzahlung, paypal oder per Nachnahme. In Länder der EU wird ausschließlich gegen Vorkasse geliefert.

IV. Lieferung

Lieferzeit ca. 3 bis 5 Tage. Lieferbedingungen: die Lieferung erfolgt als Paket mit DHL. Ersatz für Verzugsschaden kann nur verlangt werden, wenn ihm der Verkäufer vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht hat. Alle Lieferungen reisen auf Gefahr des Kunden. Bei umfangreichen Lieferungen, wo einzelne Positionen kurzfristig nachgeliefert werden können, werden diese bei der Hauptlieferung mit berechnet und dem Kunden kostenlos nachgesendet. Es gilt das Widerrufsrecht. Literatur, Werkzeug und elektronische Baugruppen sind vom Umtausch ausgeschlossen, weiterhin müssen alle umzutauschenden Teile in einwandfreiem, unbenutzten Zustand sein. Bei Sonderbestellungen ist mit einer Verweigerung der Rücknahme zu rechnen. Sollten bestellte Sendungen vom Kunden nicht angenommen werden, so hat der Verkäufer das Recht, die entstandenen Kosten regresspflichtig einzufordern. Eltern haften in diesem Fall für ihre Kinder und deren nichterlaubte Bestellung. 

V. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Zweirad-Center-Schubert, Am Kurplatz 3, 01737 Kurort Hartha, Tel.+Fax.: 035203/2380, zcschubert@aol.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (Mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sein denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns.)


An

Zweirad-Center-Schubert

Am Kurplatz 3

01737 Kurort Hartha


Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) 

Bestellt am/erhalten am

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbaucher(s) 

Datum

__________________________

(*) Unzutreffendes streichen.


VI. Eigentumsvorbehalt

Kaufgegenstände bleiben bis zum Ausgleich aller Forderungen des Verkäufers gegenüber dem Kunden Eigentum des Verkäufers.

VII. Haftung/Gewährleistung

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen  gesetzliche Gewährleistungsrechte. Die von uns angebotenen, nachgefertigten Teile erfüllen nicht in jedem Fall die enormen Qualitätsanforderungen der ursprünglichen Originalteile und entsprechen nicht in jedem Fall 100%ig dem Originalteil, sind aber in jedem Fall anstelle des Originalteils verwendbar. Die nachgefertigten Teile sind nicht Typ- bzw. TÜV-geprüft, es sei denn, es ist ausdrücklich etwas anderes angegeben. Für eventuell daraus resultierende Nachteile für den Käufer übernehmen wir keine Haftung. Für Gebrauchtteile gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 1 Jahr. Die Haftung des Verkäufers und seiner Angestellten gegenüber dem Kunden und seinem Eigentum sind in allen Fällen, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, ausgeschlossen. Für Druckfehler und Falschdarstellung kann ebenfalls keine Haftung übernommen werden.

VIII. Erfüllungsort/Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist in jedem Fall der Sitz des Verkäufers

Kurort Hartha, Juni 2014

Zweirad-Center-Schubert